Bei registrierten Usern sind Google-Anzeigen ausgeschaltet!
Registrieren
Login: Passwort: Registrieren

DVD-Start: 10.06.2005

Birth

USA 2004, Drama 100 Minuten

Zehn Jahre nach dem plötzlichen Tod ihres geliebten Mannes Sean befreit sich Anna (Nicole Kidman) endlich aus dem Tal der Schatten – sie will ein neues Kapitel beginnen und den charmanten und gebildeten Joseph (Danny Huston) heiraten, der der schönen jungen Witwe schon seit drei Jahren geduldig den Hof macht. In einem Treppenhaus eines Gebäudes entdeckt sie einen kleinen Jungen (Cameron Bright), der ganz allein in einem Vorraum sitzt. Er behaupte, er sei ihr verstorbener Mann Sean. Und er warnt sie vor der Ehe mit Joseph. Anna ist wütend und wie vor den Kopf geschlagen. Sie bringt den Jungen nach unten und trägt dem Pförtner Jimmy (Milo Addica) auf, den Kleinen nach Hause zu schicken. Jimmy kennt den Jungen. Er heißt Sean.

 


DVD

Dieser Film bei Amazon

Homepage

Schauspieler

Nicole Kidman, Cameron Bright, Danny Huston, Lauren Bacall

Regie

Jonathan Glazer


Bewertungen

Bewertung

- TV tauglich

Kritik

Im Hollywood Drama Birth schlupft Nikole Kidman in die nächste anspruchsvolle Rolle. In Birth wird eine verwirrende Geschichte erzählt, von Regisseur Jonathan Glazer stilvoll in Szene gesetzt. Die tiefgründigen Dialoge, sowie die überzeugenden darstellerischen Leistungen tragen zum Gesamturteil sehenswert bei.
  Diese Kritik wird automatisch aus 7 Bewertungen erstellt!
  Film bewerten

Schauspielerische Leistungen

(1-10)
Nicole Kidman 7,14 Bewerten
Cameron Bright 6,6 Bewerten
Danny Huston 3,4 Bewerten
Lauren Bacall 4,6 Bewerten


User Kritiken

Eigene Kritik schreiben
noch keine Kritiken geschrieben


User Kommentare

Kommentar schreiben
noch keine Kommentare geschrieben
Oceans Twelve   Alexander   Das Phantom der Oper   Shrek 2 - Der tollkuehne Held kehrt zurueck   Luther