Bei registrierten Usern sind Google-Anzeigen ausgeschaltet!
Registrieren
Login: Passwort: Registrieren

DVD-Start: 01.12.2005

Der verbotene Schluessel

(The Skeleton Key)
USA 2005, Thriller 104 Minuten

New Orleans, Louisiana: Die Zeit scheint stillzustehen, die Luft ebenso. Inmitten der nebligen Sümpfe des Mississippi gedeihen sie, die Geheimnisse einer dunklen Welt. Hier beginnt für die junge Krankenschwester Caroline (Kate Hudson) der erste Arbeitstag. In einer verwitterten und weit abgelegenen Villa soll sie sich um Ben (John Hurt) kümmern, den kranken Mann von Violet (Gena Rowlands). Ab dem ersten Moment beschleicht Caroline ein ungutes Gefühl. Zu sonderbar benimmt sich

 

das alte Ehepaar. Und was verbirgt sich hinter der bröckelnden Fassade des ehemals herrschaftlichen Anwesens? Von Neugier getrieben, beginnt sie das gespenstische Haus auf eigene Faust zu erkunden. Als sie sich auf dem Dachboden Zutritt zu einem mysteriösen Zimmer verschafft, öffnet sie die Tür zu einem Geheimnis, von dem sie nicht einmal zu träumen gewagt hätte. Gibt es Voodoo wirklich?

 
kein Film Bild vorhanden
kein Film Bild vorhanden


 




  kein Film Bild vorhanden kein Film Bild vorhanden
Alle Bilder © Universal


Bilder

zur Bildergalerie

DVD

Dieser Film bei Amazon

Homepage

Schauspieler

Kate Hudson , Gena Rowlands, John Hurt, Peter Sarsgaard

Regie

Iain Softley


Bewertungen

Bewertung

- Würde ich mir selber empfehlen

Kritik

"Der verbotene Schlüssel" befasst sich mit dem sogenannten Hoodoozauber, nicht zu verwechseln mit Voodoo. In diesem Mystery Thriller wird eine spannende Handlung eindrucksvoll in Szene gesetzt. Die schauspielerischen Leistungen sind überzeugend. Das Gesamturteil sehenswert.
  Diese Kritik wird automatisch aus 86 Bewertungen erstellt!
  Film bewerten

Schauspielerische Leistungen

(1-10)
Kate Hudson 8,28 Bewerten
Gena Rowlands 7,79 Bewerten
John Hurt 7,36 Bewerten
Peter Sarsgaard 6,45 Bewerten


User Kritiken

alle Userkritiken anzeigen
Eigene Kritik schreiben

phreek
Meisterkritiker
am 26.03.2008
Eine fesselnde Storyline bis zum Ende hin fiebert man mit. Vodoo und Hokuspokus geben dem Film das besondere etwas. Ein absolutes Muss für jeden Horror & Mystery Fan.
"Es sind schon Menschen für einen Bruchteil dessen, was Sie gesehen haben, bei lebendigem Leibe verbrannt worden." - Die neun Pforten
 
LeStelle
Kritiker
am 25.07.2006
Super Film! Wirklich sehenswert!
~*~Cogito, ergo sum!~*~ ~*~Ich denke, also bin ich!~*~
 
alle Userkritiken anzeigen


User Kommentare

Kommentar schreiben
noch keine Kommentare geschrieben
Deuce Bigalow European Gigolo   Sin City   Charlie und die Schokoladenfabrik   LA Crash   Herbie Fully Loaded