Bei registrierten Usern sind Google-Anzeigen ausgeschaltet!
Registrieren
Login: Passwort: Registrieren

DVD-Start: 11.04.2006

Into the Blue

USA 2005, Action 110 Minuten

Tauchen ist die Leidenschaft von Jared (PAUL WALKER) und seiner Freundin Sam
(JESSICA ALBA). Und vor der Küste der Bahamas können sie dieser Leidenschaft und
ihren Träumen von der Schatzsuche nachgehen.
Jared hat genug von der ewigen Jobberei für andere Leute. Am liebsten würde er sein eigenes Geschäft aufmachen, und das wäre auch möglich, wenn das alte Schiff, das er sein Eigentum nennt, besser in Schuss wäre. Denn vor der Küste der

 

Bahamas warten verborgene Piratenschätze auf ihre Bergung und genau das will Jared machen. Seine Freundin Sam würde nur zu gern sehen, dass die Träume ihres
Liebsten wahr werden, doch vorerst herrscht Ebbe in der Kasse und eine Schatzsuche verschlingt Unmengen an Geld. Als Jareds Kumpel Bryce (SCOTT CAAN) mit seiner neuen Flamme Amanda (ASHLEY SCOTT) auf der Insel auftaucht, hoffen Jared und Sam, dass dieser das nötige Geld vorstrecken kann, denn er ist ein erfolgreicher

 
kein Film Bild vorhanden
kein Film Bild vorhanden
Geschäftsmann in den USA. Doch Bryce steckt selbst in Schwierigkeiten und
schuldet dubiosen Geschäftsleuten eine Menge Kohle.
Zur Entspannung gehen die vier tauchen und entdecken dabei ein versunkenes Flugzeugwrack, dessen Ladefläche voller Kokainpakete ist. Die vier beschließen, dass dieser Fund ihr Geheimnis bleiben soll und suchen weiter nach Gegenständen von versunkenen Piratenschiffen.


 




  kein Film Bild vorhanden kein Film Bild vorhanden
Alle Bilder © Twentieth Century Fox




Bewertungen

Bewertung

- Würde ich mir selber empfehlen

Kritik

"Into the Blue" ist ein Actionthriller mit guter Besetzung. Die niveaulose Handlung sowie die naiven Dialoge sind weniger gelungen. Die darstellerischen Leistungen sind laienhaft. Daher das Gesamturteil von nicht sehenswert.
  Diese Kritik wird automatisch aus 39 Bewertungen erstellt!
  Film bewerten

Schauspielerische Leistungen

(1-10)
Paul Walker 7,85 Bewerten
Jessica Alba 8,61 Bewerten
Ashley Judd 5,65 Bewerten
Josh Brolin 5,84 Bewerten


User Kritiken

alle Userkritiken anzeigen
Eigene Kritik schreiben
CuRseD
Kritiker
am 08.11.2005
Keine Chance für böse Buben. Die Moralpredigt der Filmeschreiber wird hier deutlich. Wer wagt gewinnt, aber auf ehrliche Art und Weise. Die Schauspielerrige um die neue Hollywood Diva Jessica Alba kann überzeugen und läßt die von vielen Unterwasserbildern verschönten Szenarien lebendiger und actionreich wirken. Rasant wird es im zweiten Teil des Films, wenn sich die Charaktere offenbaren und die Entscheidung der Hauptdarsteller gefragt ist. Geld oder Liebe, Gut oder Böse, aber auf jeden Fall sehenswert für Action- und Alba Fans!
Hier steht meine Signatur
 
Rose
Kritiker
am 21.10.2005
Wenn man in "Into the Blue" geht, sieht man Wasser, Riffe, Fische, verborgene Schätze, vier Freunde, die irgendwann keine mehr sind, gefährliche Drogendealer und aussichtslose Situationen. Kurz: Es ist eigentlich ein ganz typischer Film mit Gut und Böse. Er ist schon spannend, auch etwas brutal und traurig. Manchmal nicht gut verständlich. Gut für jemanden, der Thriller liebt, mit Schießen, Kloppen, Tot hauen. Obwohl das nur am Schluss eine große, fast zu große Rolle spielt. Ich würde den Film mit einer 3 bewerten, weil es sich eigentlich schon gelohnt hat, ihn zu sehen, er aber kein "Ich erinnere mich ein Leben lang dran" - Film ist. Geschmackssache, würde ich sagen.
 
alle Userkritiken anzeigen


User Kommentare

Kommentar schreiben
noch keine Kommentare geschrieben
Handbuch der Liebe   Elementarteilchen   Basic Instinct 2 Risk Addiction   Domino   Der Fischer und seine Frau