Bei registrierten Usern sind Google-Anzeigen ausgeschaltet!
Registrieren
Login: Passwort: Registrieren

DVD-Start: 04.08.2005

Meine Frau, ihre Schwiegereltern und ich

(Meet the Fockers)
USA 2004, Komödie 115 Minuten

Im ersten Film berieselte er seine zukünftigen Schwiegereltern mit Fäkalien aus der Klärgrube, verteilte die Asche der Oma im Wohnzimmer und jubelte der Familie eine gefärbte Katze als ihre unter. Jetzt kehrt Ben Stiller als männliche Krankenschwester Greg Focker in "Meine Frau, ihre Schwiegereltern und ich" zurück - und nicht allein. Mit seinen Eltern, umwerfend komisch gespielt von den Hollywood-Größen Dustin Hoffman und Barbra Streisand, wird das Chaos noch schlimmer. Und Robert De Niro lässt wie schon im ersten Teil "Meine Braut, ihr Vater und ich" als miesepetriger Brautvater Jack Byrnes nichts unversucht, um Greg das Leben zur Hölle zu machen.Mit Mühe und Not hatte sich Greg trotz vieler großer und kleiner Katastrophen doch noch in den "Kreis des Vertrauens" des knallharten ehemaligen CIA-Agenten Jack durchgerungen - doch nun steht eine neue traumatisierende Prüfung bevor. Die Familien sollen ein Wochenende zusammen verbringen, und ein Desaster ist vorprogrammiert. Die Focker-Eltern Bernie und Roz sind ein ultra-liberaler Ex-Anwalt, der als Hausmann seinen Sohn erzieht, und eine Sex-Therapeutin für Senioren - genau die richtige Mischung, um den konservativen wie prüden Jack zum Kochen zu bringen. Doch in dem anarchischen Haus der Fockers wird der Jäger, der seinen Schwiegersohn in spe immer noch für ein unzuverlässiges Weichei hält, schnell selbst zum Gejagten.

 




Bewertungen

Bewertung

- Selten guter Film

Kritik

Nach "Meine Braut, Ihr Vater und ich" kommt nun die Fortsetzung des Kinoschlagers mit verstärkter Besetzung ins Kino. Diesmal überzeugt der Film wieder durch originelle Geschichte . Die witzigen Dialoge und gelungenen Pointen sind gelungen. Die Starbesetzung liefert eine oskarreife Performance ab. Alles in allem eine sehenswerte Vortsetzung.
  Diese Kritik wird automatisch aus 12 Bewertungen erstellt!
  Film bewerten

Schauspielerische Leistungen

(1-10)
Ben Stiller 7,93 Bewerten
Robert De Niro 9,33 Bewerten
Blythe Danner 5,38 Bewerten
Dustin Hoffman 9,27 Bewerten


User Kritiken

Eigene Kritik schreiben
Rose
Kritiker
am 05.07.2005
"Meine Frau, ihre Schwiegereltern und ich" oder "Meet the Fockers" ist eine überdrehte und typisch amerikanische Komödie. Man hat schon einiges zu lachen, wenn man sich den Film ansieht, doch er hat auch seine Längen und ist kein sehr einschneidendes Erlebnis. Ähnlich wie "Hitch" ist er eher unterhaltsam. Von perversen Stellen und peinlichen Geschehenissen lebt der Film. Er würde bei mir eine 3 bekommen. Schauspieler: Ben Stiller, Robert DeNiro, Blythe Danner, Dustin Hoffman, Barbra Streisand, Teri Polo; Regie: Jay Roach; FSK: 6
 


User Kommentare

Kommentar schreiben
noch keine Kommentare geschrieben
Lemony Snicket - Raetselhafte Ereignisse   Trouble ohne Paddel   Ray   Wenn Traeume fliegen lernen   Im Feuer