Bei registrierten Usern sind Google-Anzeigen ausgeschaltet!
Registrieren
Login: Passwort: Registrieren

DVD-Start: 04.10.2005

Million Dollar Baby

USA 2004, Drama 137 Minuten

The Hit Pit ist eine kleine Boxerschule, die auch schon bessere Zeiten erlebt hat. Der Besitzer Frankie Dunn (Clint Eastwood) hatte schon viele Boxer unter seinen Fittichen. Always protect yourself seine Maxime im Ring und ausserhalb hindert ihn aber, seine Schützlinge in lukrative Titelkämpfe steigen zu lassen. Sein einziger Freund ist Eddie Scrap-Iron Dupris (Morgan Freeman). Der Ex-Boxer hält den Hit Pit sauber. Er wohnt, wo er arbeitet und seines ganzes Leben verbracht hat - in Boxringnähe.
Eines Tages stolpert Maggie Fitzgerald (Hillary Swank) in den Gym. Sie ist gewillt im Boxen Grosses zu erreichen. Doch Maggie ist zwar schlagfertig, aber noch nicht fertig zum Schlagen. Frankie findet sie zu alt und würde sowieso nie Frauen trainieren. Doch die mausarme Maggie trainiert bis zum geht nicht mehr. An ihrem 32. Geburtstag macht Frankie ihr das grösste Geschenk: Er wird ihr Trainer.
Maggie entwickelt sich zum Knockout und haut die Gegnerinnen in Serie aus dem Ring. Das ungleiche Duo entwickelt einen Familiensinn, den beide lange verloren geglaubt haben. Doch das Wettkampfglück dauert nicht ewig. Bald kämpfen die beiden gegen das Schicksal fern von den Boxarenen dieser Welt...

 




Bewertungen

Bewertung

- Selten guter Film

Kritik

Der oscargekrönte Film Million Dollar Baby wurde von Regisseur und Schauspieler Clint Eastwood eindrucksvoll in Szene gesetzt. Die emotionsgeladene Story wird von hochkarätigen Schauspielern wie Hilary Swank, Morgan Freeman und oben genannten Eastwood durch überzeugende darstellerische Leistungen erzählt. Dieser Film hat seine Oskars wahrlich verdient.
  Diese Kritik wird automatisch aus 24 Bewertungen erstellt!
  Film bewerten

Schauspielerische Leistungen

(1-10)
Clint Eastwood 9,06 Bewerten
Hilary Swank 8,33 Bewerten
Morgan Freeman 9,22 Bewerten
Jay Baruchel 7,17 Bewerten


User Kritiken

Eigene Kritik schreiben
Luki
Junior Kritiker
am 03.01.2006
Die alte Schule: Clint Eastwood! Er versteht es nicht nur sehr gute schauspielerische Fähigkeiten preiszugeben sondern ein interessante gute Story umzusetzen. Seine Rolle als biederer,verklemmmter und besessener Boxtrainer wird durch ihn wunderbar verkörpert! Außerdem zeigt der Film mit hauptsächlich Hillary Swank als Boxchampion Gesellschaftskritik, die gut rüberkommt! Eindeutig einer der wertvolleren und herausragenderen Streifen.
 


User Kommentare

Kommentar schreiben
noch keine Kommentare geschrieben
I Heart Huckabees   Hide and Seek - Du kannst dich nicht verstecken   Be Cool   Robots   Schatten der Zeit