Bei registrierten Usern sind Google-Anzeigen ausgeschaltet!
Registrieren
Login: Passwort: Registrieren

DVD-Start: 16.03.2006

Paradise Now

NL/D/I 2005, Drama 91 Minuten

Khaled (Ali Suliman) und Said (Kais Nashef) sind seit ihrer Kindheit gute Freunde. Jetzt hat man sie dazu bestimmt, sich als Selbstmordattentäter in Tel Aviv in die Luft zu sprengen. Die voraussichtlich letzte Nacht ihres Lebens dürfen sie noch einmal im Kreise ihrer Familien verbringen. Selbstverständlich aber muss ihr Vorhaben streng geheim bleiben, so dass ihnen ein wirklicher Abschied von ihren Angehörigen verwehrt ist. Am nächsten Morgen werden sie an die Grenze gebracht.

 

Die Bomben sind unsichtbar an ihren Körpern befestigt. Doch dann verläuft die Operation nicht wie geplant: Die beiden Freunde verlieren sich aus den Augen. Getrennt und ganz auf sich allein gestellt müssen sie ihr Schicksal meistern und für ihre Überzeugungen einstehen…

 
kein Film Bild vorhanden
kein Film Bild vorhanden


 




  kein Film Bild vorhanden kein Film Bild vorhanden
Alle Bilder © Constantin




Bewertungen

Bewertung

- Selten guter Film

Kritik

"Paradise Now" ist der von Filmfestivals hochgelobte Film des palästinensischen Regisseurs Hany Abu Assad. Jetzt in den Kinos hält der Film was er verspricht. Es wird eine nachvollziehbare Geschichte über 2 Attentäter erzählt, welche realistisch inszeniert wurde. Die tiefgründigen Dialoge und oskarreife schauspielerische Leistungen machen den Film sehenswert.
  Diese Kritik wird automatisch aus 20 Bewertungen erstellt!
  Film bewerten

Schauspielerische Leistungen

(1-10)
Kais Nashef 8,42 Bewerten
Ali Suliman 8,75 Bewerten
Lubna Azabal 7,71 Bewerten
Amer Hlehel 8,67 Bewerten


User Kritiken

Eigene Kritik schreiben
noch keine Kritiken geschrieben


User Kommentare

Kommentar schreiben
noch keine Kommentare geschrieben
Aeon Flux   Nanny McPhee   Slither   Munich   Get Rich Or Die Trying