Bei registrierten Usern sind Google-Anzeigen ausgeschaltet!
Registrieren
Login: Passwort: Registrieren

DVD-Start: 17.12.2007

Rush Hour 3

USA 2007, Komödie, Action 90 Minuten

Weder Carter noch Lee waren jemals in Paris, sie können „voilà“ nicht von bonjour unterscheiden – im Grunde wissen sie nicht einmal, was sie an der Seine eigentlich suchen. Klar scheint nur zu sein, dass die schöne Geneviève (Noémie Lenoir) eine Schlüsselrolle spielt. Und in den Fall verwickelt ist auch Lees einstiger Jugendfreund, der skrupellose Kenji (Hiroyuki Sanada). Am Airport besteigen die beiden Supercops ein Taxi, das ausgerechnet der gallisch-gallige

 

Ami-Hasser George (Yvan Attal) steuert. George ahnt nicht, auf welches halsbrecherische Action-Abenteuer er sich mit dieser Fuhre einlässt: Mit coolen Sprüchen und beinharten Handkanten pflügt das irre Duo quer durch Paris – von der stinkenden Unterwelt der Abwasserkanäle bis auf die Spitze des Eiffelturms.
Très chaotique? Oui! Très magnifique!


 
kein Film Bild vorhanden
kein Film Bild vorhanden


 




  kein Film Bild vorhanden kein Film Bild vorhanden
Alle Bilder © Warner Bros.




Bewertungen

Bewertung

- Würde ich mir selber empfehlen

Kritik

Handlung: vorhersehbar
Inszenierung: realistisch
Special Effects: überzeugend
Darstellerische Leistungen: ausgezeichnet
Dialoge: witzig
Sound: gut
  Diese Kritik wird automatisch aus 9 Bewertungen erstellt!
  Film bewerten

Schauspielerische Leistungen

(1-10)
Jackie Chan 7,5 Bewerten
Chris Tucker 6 Bewerten
Max von Sydow 1 Bewerten
Hiroyuki Sanada 1 Bewerten


User Kritiken

Eigene Kritik schreiben
Desperados86
Junior Kritiker
am 19.01.2008
Eindeutig der schwächste teil der rush hour reihe. trotzdem gut in szene gesetzt mit witz und guten action sequenzen. wer die ersten beiden filme gut fand kann sich bedenkenlos den 3 teil anschauen ohne enttäuscht zu werden.
 
Sabamanou
Junior Kritiker
am 13.01.2008
Die anderen teile sind um einiges besser.Langweilig.
 


User Kommentare

Kommentar schreiben
noch keine Kommentare geschrieben
Die Liebe in mir   Am Ende kommen Touristen   Ich glaub - ich lieb meine Frau   Fantastic Four - Rise of the Silver Surfer   Evan Allmaechtig