Bei registrierten Usern sind Google-Anzeigen ausgeschaltet!
Registrieren
Login: Passwort: Registrieren

DVD-Start: 17.11.2005

So was wie Liebe

(A Lot Like Love)
USA 2005, Komödie 107 Minuten

So schnell kann’s gehen! Völlig fasziniert beobachtet Oliver (Ashton Kutcher) eine
schwarzhaarige Schönheit auf dem Flughafen von L.A. Eine halbe Stunde später macht die
hübsche Punkrockerin ihn über den Wolken zum Mitglied im Mile High Club. Doch der
biedere Oliver kann sich kaum darüber freuen, denn anschließend serviert ihn Emily
(Amanda Peet), so heißt die Dame, wieder ab. Sie treffen sich wenig später zufällig in New
York wieder, Oliver gibt Emily seine Telefonnummer und sie ruft ihn tatsächlich an – drei
Jahre später. Im Verlauf der nächsten Jahre treffen sich die beiden immer wieder – mal mit
Sex, mal ohne –, aber jedes Mal scheinen Wohnort, Lebensplan oder andere Liebespartner
einer Beziehung im Weg zu stehen. Sechs Jahre später steht Emily schon fast vor dem
Traualtar mit dem spröden Ben Miller (Jeremy Sisto). Erst kurz vor der geplanten Hochzeit
merkt Emily, dass das, was sie mit Oliver verbindet, vielleicht doch SO WAS WIE LIEBE
ist …

 




Bewertungen

Bewertung

- Selten guter Film

Kritik

In "So was wie Liebe" wird eine emotionsgeladene Geschichte erzählt. Diese ist gespickt mit amüsanten Dialogen und gelungenen Pointen. Die ausgezeichneten Leistungen von Ashton Kutcher und Amanda Peet werten das Gesamturteil sehenswert auf.
  Diese Kritik wird automatisch aus 24 Bewertungen erstellt!
  Film bewerten

Schauspielerische Leistungen

(1-10)
Ashton Kutcher 8,15 Bewerten
Amanda Peet 8,33 Bewerten
Taryn Manning 6,57 Bewerten
Aimee Garcia 6,17 Bewerten


User Kritiken

Eigene Kritik schreiben
noch keine Kritiken geschrieben


User Kommentare

Kommentar schreiben
noch keine Kommentare geschrieben
Batman Begins   Laws of Attraction   Der Herr des Hauses   Per Anhalter durch die Galaxis   House of Wax