Bei registrierten Usern sind Google-Anzeigen ausgeschaltet!
Registrieren
Login: Passwort: Registrieren

DVD-Start: 25.09.2003

Sweet Home Alabama - Liebe auf Umwegen

USA 2002, Komödie 109 Minuten

Aus der Amazon.de-Redaktion

Wie es bei harmlosen Liebeskomödien nach Schema F nun mal ist, hätte Sweet Home Alabama besser sein können -- aber auch deutlich schlechter. Hier handelt es sich um eine Variante von The Game of Love mit Julia Roberts mit all den Stärken und Schwächen dieses Films. Reese Witherspoon gibt dem sonst etwas farblosen Film den rettenden Touch. In ihrer Rolle als Mädchen vom Lande aus dem fernen Süden, das zur gefragten New Yorker Modedesignerin aufsteigt, findet sie die wahren Emotionen, die unter einer faden, altbekannten Handlung lauern, und sorgt dafür, dass die Unentschlossenheit ihrer Figur in Sachen Liebe nicht nur glaubwürdig, sondern auch entwaffnend ansprechend daherkommt.
Sie hat gerade einen Heiratsantrag des Sohnes (Patrick Dempsey) der New Yorker Bürgermeisterin (Candice Bergen) angenommen und muss sich nun offiziell von ihrem Ehemann (Josh Lucas) scheiden lassen, den sie vor Jahren verlassen hatte -- nur um festzustellen, dass ihre verloren geglaubte Liebe stärker ist als je zuvor. Den Rest der Handlung kann man sich jetzt schon ausmalen, aber mit seinen ausgezeichneten Nebendarstellern und einigen reizenden Momenten wird Sweet Home Alabama jeden zufrieden stellen, der harmlose Unterhaltung mag. --Jeff Shannon


 


DVD

Dieser Film bei Amazon

Homepage

Schauspieler

Reese Witherspoon, Josh Lucas, Patrick Dempsey

Regie

Andy Tennant


Bewertungen

Bewertung

noch keine Bewertung vorhanden

Kritik

derzeit nur "Eigene Kritik" möglich
  Dieser Film wurde erst mal bewertet.
Helfen Sie die Kritik relevanter zu machen und bewerten Sie diesen.
  Film bewerten

Schauspielerische Leistungen

(1-10)
Reese Witherspoon 9,92 Bewerten
Josh Lucas 8,36 Bewerten
Patrick Dempsey 7,5 Bewerten


User Kritiken

alle Userkritiken anzeigen
Eigene Kritik schreiben
rainer
Kritiker
am 14.10.2006
Ein wirklich gelungener Film mit einer grandiosen Reese Witherspoon.Auch die übrige Besetzung ist hervorragend.Der Film bietet kurzweiliges Unterhaltungskino auf sehr hohem Niveau und ist nicht nur Witherspoon-Fans zu empfehlen!
Bin vor allem ein Liebheber klassischer,dialoglastiger Filme.
 
Pizza
Kritiker
am 04.05.2006
Selten guter Film. Wirklich sehenswert. Reese ist toll. Sehr guter Film.
 
alle Userkritiken anzeigen


User Kommentare

Kommentar schreiben
noch keine Kommentare geschrieben
Gangs of New York   My Big Fat Greek Wedding   Lara Croft - Tomb Raider   Catch Me If You Can   Ein Chef zum Verlieben