Bei registrierten Usern sind Google-Anzeigen ausgeschaltet!
Registrieren
Login: Passwort: Registrieren

DVD-Start:

Urmel voll in Fahrt

D, 2008, Kinderfilm, Animationsfilm 84 Minuten

Ein besonderer Tag bricht an auf Titiwu, der idyllischen kleinen Insel von Professor Tibatong und seinen sprechenden Tieren: Urmel, der ebenso knuddelige wie vorwitzige und neugierige kleine Dinosaurier, hat Geburtstag! Doch dort, wo die Schweinedame Wutz die Geburtstagstorte aufbewahrt hatte, liegen nur noch ein paar Krümel. Urmel ist schockiert: Der Mundräuber ist ein süßes und tapsiges Pandamädchen namens Babu – Urmels neues Geschwisterchen. Die Begeisterung des

 

kleinen Dinosauriers hält sich freilich in Grenzen: Erstens hat Babu Urmels Torte verputzt, und zweitens nennt sie das Geburtstagskind beharrlich „Ummel“. DAS soll ein Geburtstag sein? Er fühlt sich eher an wie ein böser Traum.

Weit weg von Titiwu ist Barnaby, ein gerissener, dicklicher Geschäftsmann in heller Aufregung: Er steht kurz vor der Eröffnung seines Vergnügungsparks „Barnaby World“, als er Besuch von seinen Geldgebern bekommt:

 
kein Film Bild vorhanden
kein Film Bild vorhanden
drei arabischen Scheichs, die sehen wollen, ob ihr Geld in den Park-Attraktionen gut angelegt ist. Sie haben auch gleich jemanden mitgebracht, der Barnaby genau auf die Finger schauen soll: Miss Lee, eine kaltblütige und kampferprobte „Spezialistin“. Mit seinem trotteligen Hund Otto im Schlepptau führt Barnaby seine Gäste durch den Park. Die Scheichs und Miss Lee sind von der größten Achterbahn der Welt und dem Spukschloss, in dem Eddie, ein echter schottischer

 


Geist mit Dudelsack, sein Unwesen treibt, nur bedingt beeindruckt. Auch die große Attraktion des Parks entspricht nicht so ganz den Vorstellungen der Scheichs: Der gewaltige mechanische Dinosaurier gibt gleich beim ersten Einsatz seinen Geist auf. Innerhalb von sieben Tagen soll Barnaby einen echten Dinosaurier herschaffen, sonst streichen ihm die Scheichs ihre Investitionen. Sie haben sogar eine Idee, wo er einen Dino auftreiben kann: Auf einer kleinen Insel in der Südsee soll einer sein Unwesen treiben…

  kein Film Bild vorhanden kein Film Bild vorhanden
Alle Bilder © Constantin


Bilder

zur Bildergalerie

DVD

Dieser Film bei Amazon

Homepage

www.urmelvollinfahrt.film.de/

Schauspieler

Regie

Reinhard Klooss, Holger Tappe


Bewertungen

Bewertung

- TV tauglich

Kritik

Handlung: verwirrend
Inszenierung: realitätsfern
Dialoge: witzig
Pointen: gelungen
Animation: mittelmäßig
Sound: gut
  Dieser Film wurde erst 1 mal bewertet.
Helfen Sie die Kritik relevanter zu machen und bewerten Sie diesen.
  Film bewerten

Schauspielerische Leistungen

(1-10)


User Kritiken

Eigene Kritik schreiben
noch keine Kritiken geschrieben


User Kommentare

Kommentar schreiben
noch keine Kommentare geschrieben
Unter Kontrolle   Mamma Mia!   Freche Mädchen   Jugend ohne Jugend   Get Smart