Login: Passwort: Registrieren

Hugh Grant

Hugh John Mungo Grant (* 9. September 1960 in London/Großbritannien)

Hugh Grant studierte nach Abschluss der Highschool in Oxford und sammelte dort in der Theatergruppe erste schauspielerische Erfahrungen. Er entschloss sich, nach seinem Examen professionellen Schauspielunterricht zu nehmen.

Er hatte eine langjährige Beziehung mit der britischen Schauspielerin Liz Hurley. Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit erhielt er durch seine Verhaftung in den USA, nachdem er mit einer Prostituierten in flagranti erwischt wurde.

Inoffizielle Fanseiten

Hugh Grant Fanseite

Filmografie:

Ein Chef zum Verlieben / 2002

Tatsächlich ... Liebe / 2003

Bridget Jones - Am Rande des Wahnsinns / 2004


Tatsächlich Liebe / 2003

Ein Chef zum Verlieben / 2002

About a boy / 2002

Bridget Jones - Schokolade zum Frühstück / 2001

Notting Hill / 1999

Nine Months / 1995

4 Hochzeiten und ein Todesfall / 1994

Die Verführung der Sirenen / 1994

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Hugh_Grant aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
zurück