Bei registrierten Usern sind Google-Anzeigen ausgeschaltet!
Registrieren
Login: Passwort: Registrieren

20.10.2005 Stolz und Vorurteil
(Pride and Prejudice)
USA/GB 2005 127 Minuten

User-Kritiken zum Film Stolz und Vorurteil


Metelaire
Junior Kritiker
am 02.11.2005
Um es kurz und bündig zu sagen, einwandfreie Umsetzung des Bestsellers auf die Leinwand. Ohne große Mühe gelingt es auch diesem Film, die Zuschauer einfach auf eine Reise ins frühe England zu schicken und diese wunderbare Zeit in vollen Zügen genießen zu lassen. Absolut sehenswert!
 
lizzy
Junior Kritiker
am 03.11.2005
ich hab schon viele filme gesehen, aber ich finde stolz und vorurteil einfach hammer geil.keine ahnung warum vll liegt es an den darstellern(halltet mich für gestört, aber ich finde das Mr Darcy einfach das gewisse etwas hat, auch wenn er auf dem filmplakat bekifft aussieht)oder es liegt an der handlung(bei mir muss alles verworren sein, in der liebe, weil das im normalen leben auch so ist.bei mir jedenfalls,aber wenigstens im film MUSS es ein happy end geben!)oder es liegt an der ironie von der anstrengung einer mutter,die mit allen mittel versucht ihre fünf töchter unter die haube zu bekommen.meine lieblingsfiguren im film und buch sind Mr Bennet und Elisabeth.ich finde der vater ist super, weil er so sarkastische und zugleich witzige aussagen macht, genau wie Elisabeth.sie beide besitzen in film und buch eine solche schlagfertigkeit.zum schluss muss ich ein lob für den darsteller von Mr Darcy sagen, da man an seinem gesicht genau den kampf im inneren zwischen stolz und liebe sehen kann.man erkennt schlagartig, das sich spott in bewunderung und liebe gewandelt hat.also, SSSSUUUPPPERRRRRRR FFFFILLMMMMMM
http://img81.echo.cx/img81/4880/ab05hml36ao.jpg
 
Rose
Kritiker
am 04.11.2005
"Stolz und Vorurteil" ist ein sehr langer, schnulziger (heißt nicht schlechter) und hin- und hergerissener Film. Er ist gut umgesetzt, Maske und Kostüme sind super (!), die Regie und die Kamerafürhung sind auffallend bemerkenswert und auch die Häuser, das dargestellte Leben und die Umgebung sind richtig getroffen! Die einzige Sache, die manchmal etwas stört, ist die nicht richtig gute darstellerische Leistung von Keira Knightley. Ansonsten gut für Leute, die Filme ab 0 gerne sehen und die solche Art von Film mögen.
 
hated
Junior Kritiker
am 16.11.2005
ich habe den film zugegebenermaßen erst recht spät gesehn, weil ich immer gedacht hab das er mir nicht gefallen würde, GOTT SEI DANK habe ich diesen film doch gesehn! ich kann nicht genau sagen was mir an diesem film so gut gefallen hat! aber er hat mich tief berührt! ich finde das ist einer der selten guten filme die es gibt!!
 
das
Junior Kritiker
am 21.11.2005
Ich finde den film einfach genial!!! die schauspieler besetzung war ebenfalls sehr gut. ich dachte erst es wäre einfach nur ein liebesfilm, so kann man sich auch in filmen täuschen... Leute, guckt euch den film an!!! einfach spitze!
 
jane doe
Junior Kritiker
am 15.04.2006
Ich muss sagen, dass ich zu allererst die BBC-version gesehen habe und mir dachte; das kann nicht getoppt werden und ich ging etwas missmutig ins Kino (nach Überredung) und ich war so positiv überrascht, wie gut Joe Wright es geschafft hat in nur 2 Stunden das Wichtigste in dieser wundervollen Geschichte zu zeigen. Wunderbar!!!!!!!
 
Nudelsuppe10
Kritiker
am 02.05.2006
toller Film! Zwischendurch etwas langweilig, aber geht schon!
 


Jungfrau 40 maennlich sucht   Wallace and Gromit auf der Jagd nach dem Riesenkan   Vier Brueder   Hustle And Flow   Dark Water - Dunkle Wasser   Spiel ohne Regeln   Die weisse Massai