Bei registrierten Usern sind Google-Anzeigen ausgeschaltet!
Registrieren
Login: Passwort: Registrieren

CITY OF GOD
Brasilien / Frankreich / USA 2002 128 Minuten

User-Kritiken zum Film CITY OF GOD


Bertbaron
Kritiker
am 23.10.2005
Ersxchreckende Story sehr realiastisch erzählt. Sehr Anspruchsvoller, sehr, sehr packend guter niveauvoller Film!
Sammele für mein Leben gern DVDs und freue mich darauf, mit sinnvollen Bewertung hier einige gute Beiträge leisten zu können!
 
Luki
Junior Kritiker
am 03.01.2006
Kritik von mir: Dieser Film des independent Kino zeigt auf eindrucksvolle weise das brasilianische Vorstadtleben mit all seinen Schattenseiten und der Jugendlichen Delinquance.Jedoch ist die gewaltverherrlichende Impression bemängelnswert.8 Charlines von 10
 
Avatar nicht gefunden
phreek
Meisterkritiker
am 25.03.2008
Dieser Film sprengte zu seiner Zeit Grenzen an die man nicht dachte, dass existierten. Kleine Jungs überfallen ein Hotel und einer ermodet jede Seele. Und das scheint nur der Anfang zu sein, denn aus Morden in frühster Kindheit wird Drogenhandel in der ganzen Stadt. Und da ist ein junger, unschuldiger Fotograph (mit der deutschen Synchronstimme von Xavier Naidoo) der die Bandenstärke dokumentieren soll und dann die Fotos an die Presse weiterverkauft. Und am Ende des ganzen stellt sich heraus, dass dieser Film nicht nur ein Film ist sondern nach wahrer Begebenheit gedreht wurde. Unbedingt sehenswert. Ein sehr guter Film!
"Es sind schon Menschen für einen Bruchteil dessen, was Sie gesehen haben, bei lebendigem Leibe verbrannt worden." - Die neun Pforten
 


Die Stunde des Jaegers   Halb Tod   Die Wutprobe   Der Fluch von Darkness Falls   Adaption   X Men 2   Voll Verheiratet